Der englische Satzbau – Word Order

Der englische Satzbau – Word Order in English sentences

Aus meinem Nachhilfeunterricht weiß ich, dass der englische Satzbau immer wieder Probleme bereitet und für Fehler sorgt. Im Englischen gibt es eine einfache Satzbau-Regel, welche strikt befolgt werden muss. Sie zu kennen ist äußerst wichtig. Die Reihenfolge der Satzteile erfolgt immer in der Reihenfolge: Subjekt – Verb – Objekt (S-V-O Regel). Ortsangaben stehen vor Zeitangaben. Anhand von vielen Beispielen möchte ich Dir den Satzbau näher bringen. Da auf dieser Seite die Bildung englischer Sätze im Vordergrund stehen soll, habe ich Beispiele in verschiedenen englischen Zeitformen gewählt.

Extra Tipp: Auf dem Lehrermarktplatz kannst Du die Satzbau Tabelle und Satzbau Übungen mit Lösungen als PDF zum Ausdrucken kaufen.

Hol‘ Dir jetzt meinen Bestseller

Zum Lehrermarktplatz

Der englische Satzbau in positiven Sätzen:

Beginnen wir mit einfachen Aussagesätzen. Beachte, dass alle Satzteile aus mehreren Wörtern bestehen können. Das Subjekt kann also zum Beispiel „our new Biology teacher“ heißen und eine Ortsangabe: „at the supermarket in my village“.

Wichtig: Wähle Querformat, um die Tabellen auf Deinem Smartphone ganz zu sehen!

ZeitSubjektVerbObjektOrtZeit
Ilikeapples.
Youcan havea lot of funat the fair.
Hegoesto school.
Wecleanour carevery Sunday.
In the afternoonIam meetingwith some friends.
Many peoplebuyeverything they need to eatat the local market.
Last Fridayour teachersanga song with usearly in the morning.
Susanvisitedmeat worklast Friday.
My uncle’s childrenare playinghide and seekin the garden.
YesterdayIsunbathedon my friend’s balcony.

Der englische Satzbau - Regeln und Übungen

Der englische Satzbau in negativen Sätzen und in Fragen:

Bei Zeitformen, welche in positiven Sätzen ohne Hilfsverb gebildet werden, benötigst Du für negative Sätze und Fragesätze ein Hilfsverb.
Um einen negativen Satz zu bilden, stellst Du dann einfach das passende Hilfsverb und „not“ vor das (Voll-)Verb. Beachte hierbei, dass das Vollverb dann wieder in der Grundform steht! Zur Bildung einer Frage stellst Du das Hilfsverb vor das Subjekt.

Bei Zeitformen, welche in positiven Sätzen schon ein Hilfsverb enthalten, stellst Du einfach nur „not“ zwischen Hilfsverb und Vollverb. Zur Bildung einer Frage stellst Du das Hilfsverb vor das Subjekt.

Bei Fragen nach dem Subjekt gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten!

Satzbau in verschiedenen englischen Zeiten

In der folgenden Tabelle findest Du die Bildung von positiven Sätzen, negativen Sätzen und Fragen für den Satzbau in sechs englischen Zeitformen:

Zeitform und SatzartHilfs-verbSubjektHilfs-verbnotVollverbObjekt
Simple Present (Infinitiv & bei he/she/it
-> -s)
positiver SatzTheyliketea.
negativer SatzTheydonotlikecrisps.
FrageDotheylikeapples?
positiver Satz (he/she/it -> -s!)Helikesoranges.
negativer Satz (he/she/it -> -s!)Hedoesnotlikechips.
Frage (he/she/it -> -s!)Doesheliketea?
Simple Past (Verb+ed / 2. Form der irr.
Verbs)
positiver Satz (regular Verb)Theyplayeda song.
negativer Satz (regular Verb)Theydidnotplaya song.
Frage (regular Verb)Didtheyplaya song?
positiver Satz (irregular Verb)Shelostthe match.
negativer Satz (irregular Verb)Shedidnotlosethe match.
Frage (irregular Verb)Didshelosethe match?
Present Progressive (am/is/are +
Verb+ing)
positiver SatzTheyareplayingchess.
negativer SatzTheyarenotplayingchess.
FrageAretheyplayingchess?
Past Progressive (was/were + Verb+ing)
positiver SatzShewasreadinga book.
negativer SatzShewasnotreadinga book.
FrageWasshereadinga book?
Present Perfect (have/has + Verb+ed /
3.Form)
positiver SatzHis dadhaswashedthe car.
negativer SatzHis dadhasnotwashedthe car.
FrageHashis dadwashedthe car?
Past Perfect (had + Verb+ed / 3. Form)
positiver SatzTheyhadcleanedthe roof.
negativer SatzTheyhadnotcleanedthe roof.
FrageHadtheycleanedthe roof?
will future (will + Infinitiv)
positiver SatzWewilldrinktea.
negativer SatzWewillnotdrinktea.
FrageWillwedrinktea?

Ich hoffe, der englische Satzbau ist Dir nun etwas klarer? Schau Dir die englischen Zeiten doch etwas genauer an! Auf meinem Blog findest Du zu vielen englischen Zeiten eine ausführliche Erklärung zur Bildung und Verwendung sowie

Übungen mit Lösungen


Kommentare

Der englische Satzbau – Word Order — 14 Kommentare

  1. Hallo! Ich finde deine Seite echt super und übersichtlich! Sie hilft mir sehr, wenn ich auf Materialsuche für meine Nachhilfezwerge bin 🙂 Ich würde mich freuen, wenn es solche Übersichten wie die Satzbautabelle für negative Sätze und Fragen auch als PDF gäbe, da sie echt gut und für die Zwerge leicht verständlich ist, ich aber ungern die ganze Internetseite ausdrucken möchte und wir die Nachhilfe auch nciht am Computer machen.
    Alles in allem eine super Seite! Vielen Dank für das bereitstellen des Materials, die facebook-Seite ist bereits geliked 🙂
    Liebe Grüße
    Chris Olbrich

    • Hallo Chris,
      vielen Dank für Dein Lob und ganz besonders für Deine wertvolle Anregung.
      Die Satzbautabelle für englische Zeiten als PDF –> Eine sehr gute Idee. Werde ich gleich am Wochenende mal umsetzen.
      Danke auch fürs Liken meiner Facebook Seite. Auch dort freue ich mich immer sehr über Kommentare / Feedback / Anregungen für weitere Übungen.
      Liebe Grüße
      Andreas

  2. Hallo, ich habe gerade ihre Seite gefunden und bin sehr begeistert. Meine Tochter ist in der 5. Klasse Gym und hat leider Probleme mit Englisch. Das Gym verwendet das Buch Green Line New 1. Kann man den Wordmaster dann auch nutzen? Vielen Dank. Familie Weber

  3. Pingback: Englisch lernen: Der vollständige A-Z Leitfaden - Sprachheld

  4. Hey, deine Website is echt hilfreich! 😀 Ich bin selber nich gut in Englisch, da ich die Englische Grammatik nich verstehe… :/ Aber deine Tabellen sind übersichtlich und leicht verständlich. 😀 Ich hoffe mal, dass die nächsten Tests besser werden. 😀 Vielen Dank! <3

    LG Toffel C:

  5. Hallo, ich finde die Seite zum Satzbau wirklich sehr übersichtlich. Ich bin nicht gerade der Beste in Grammatik 🙂 Daher hat sie mir fürs erste sehr geholfen. Sind sie auch so gut in Mathe?
    LG Lisa

    • Hallo Lisa,
      Danke für Dein Lob. Freut mich sehr, dass Dir meine Seite geholfen hat. – Ich konzentriere mich voll und ganz auf Englisch, kann Dir aber gerne jemanden empfehlen, der Mathe gut erklären kann. – Schreib‘ Dir mal eine Mail 🙂
      LG
      Andreas

  6. Übersichtliches Schema, anhand dessen Schüler gerne selbst lustige Sätze gebildet und dabei auch gleich das Nachschlagen geübt haben.
    Kam gut an, danke!
    Sabine

  7. Eine sehr hilfreiche Seite. Englisch is bei mir das einzige Fach, bei dem ich nicht durblicke. Danke vielmals. Hast du zufällig auch eine Seite, die für das Vokabeltraining gedacht ist?

    • Hallo Elli,
      lieben Dank für Dein Lob. – Ich freue mich sehr, dass Dir meine Seite zum Englisch lernen dabei hilft, Deine Grammatikkenntnisse zu verbessern. – Eine Seite zum Vokabeln lernen habe ich leider nicht. – Da lohnt sich der Aufwand für mich zum Erstellen nicht und ich bin auch nicht ganz so fit darin, so einen Vokabeltrainer zu programmieren 🙁 – Ich selbst lerne immer noch mit den guten alten Karteikarten. Die kann man überall hin mitnehmen und kann so Pausenzeiten zum Lernen nutzen. Sicher gibt es aber auch eine Apps fürs Handy. Schau doch einfach mal nach 😉
      LG
      Andreas

  8. Pingback: Englischer Satz – Richtig insgesamt? – Lacv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.