s-genitive

s-genitive / Genitiv ’s

Das Genitiv ‘s zeigt einen Besitz / eine Zugehörigkeit an.

Erst einmal eine Erklärung der Regeln zur Verwendung des s-genitive. Übungen mit Lösung findest Du im Anschluss.

Zudem kannst Du Dir in meinem Downloadbereich alle Übungen als PDF downloaden und ausdrucken.

s-genitive / Genitiv 's - Regeln und Übungen

Regeln:

  1. Bei Substantiven im Singular und bei unregelmäßigen Pluralformen (men / women / children / …) wird das s-genitive nach einem Apostroph angehängt.
DeutschEnglisch
Peters Fahrrad ist blau.Peter’s bike is blue.
Mandys Mutter ist nicht zuhause.Mandy’s mother is not at home.
Die Blätter dieses Baumes sind im Herbst rot.This tree’s leaves are red in autumn.
Sie finden Damenkleidung auf der linken Seite.You’ll find the women’s clothes on the left.
Der Lehrer der Kinder ist krank.The children’s teacher is ill.

 

  1. Bei regelmäßigen Pluralformen wird nur ein Apostroph angehängt.
Englisch
The boys room is on the 2nd floor.
The Johnsons car broke down.
The girls bikes are green.

 

  1. Namen und Wörter, welche auf –s / -x oder –z enden:

Hier gibt es zwei Möglichkeiten für das s-genitive!

  • Nur einen Apostroph anhängen: Klaus cat is lazy. / Mr Felis lessons are great. / …
  • Lediglich einen Apostroph an Namen anzuhängen wird als kein sonderlich gutes Englisch betrachtet. Es ist somit besser, wenn Du ‘s anhängst! In meinen Übungen halte ich mich ebenfalls an diese Variante und werte „Chris‘ ruler“ etc. daher als falsch!

 

  1. Wenn mehreren Personen etwas gehört oder eine Person / Sache zu mehreren Personen gehört, wird das Genitiv ‘s nur an die letztgenannte Person / Sache angehängt.
Simon and Jessica’s father works at a bank.
John and Jim’s playstation doesn’t work.

 

  1. Wenn mehrere Dinge zu mehreren Personen gehören wird das Genitiv ‘s an beide Personen angehängt.
Gabi’s and Peter’s children are good at school.
Simon’s and Peter’s books don’t look nice anymore.

 

6. In bestimmten Fällen fällt das Nomen nach dem Genitiv ‘s weg. Dies gilt für:

  • Geschäfte – Aus: Das (Haus) Geschäft des Bäckers wird: baker’s house; Aus dem Geschäft des Metzgers wird: butcher’s house
  • Häuser oder Wohnungen, die jemandem gehören. – Beispiele: Let’s meet at Jennifer’s house. / Meet me at Robert’s house. / Kirsten stays at the Miller’s house.
Verbessere Deine Englischnote!

Mein ebook ist ideal fürs Smartphone / Tablet und hilft dir mit kleinen Lernschritten zum Erfolg.
Jetzt bestellen

Schon in der 5. Klasse kennst Du somit nun mehrere Gründe, aus denen ein s / es / s‘ / ‘s / ‚ an ein Wort angehängt werden muss:

  1. Das -s oder -es an Verben im Simple Present nach he / she / it (He works at a bank. / She washes her face.)
  2. Das -s an Nomen zur Pluralbildung (I have got 15 pencils.)
  3. ‘s als Kurzform von „is“ (She is from Berlin. / She’s from Berlin.)
  4. Das Genitiv ‘s (John’s sister. / The boys teacher. / I buy bread at the baker’s.)

Hier findest Du eine ausführliche Erklärung zur Bildung sowie Übungen zum:

Simple Present

In den folgenden Übungen 2, 3 und 4 habe ich sämtliche Möglichkeiten eingebaut, ein -s / -es / ’s / s‘ / ‚ an ein Wort anzuhängen.  Wenn das ’s als Kurzform von „is“ stehen soll, musst Du is schreiben damit es sich deutlich vom s-genitive abhebt! Zuerst aber mal eine Übung, welche nur das s-genitive enthält.

1. Übung zum s-genitive / Genitiv ’s

Nachhilfe via SkypeBenötigen Sie Hilfe?
Meine Englischnachhilfe können Sie ganz flexibel, bequem und von jedem Ort via Skype nutzen!

 

2. Übung zum s-genitive / Genitiv ’s

Beachte: Diese Übung enthält das Genitiv ’s  // ‘  ///  he/she/it –s bzw. –es ///  Plural –s  ///  is – Wichtig: “is” ausschreiben!

3. Übung zum s-genitive / Genitiv ’s

Auch diese Übung enthält wieder das s-genitive ’s  // ‘  ///  he/she/it –s bzw. –es ///  Plural –s  ///  is – Wichtig: “is” ausschreiben!

Diese Übung ist ein Premiuminhalt und nur für eingeloggte Benutzer sichtbar. Jetzt Premium-Zugang sichern

4. Übung zum s-genitive / Genitiv ’s

Auch in dieser Übungsaufgabe habe ich wieder alle Möglichkeiten zum Anhängen von s / es / ’s / ‚ / … gemischt und “is” muss wieder ausschreiben werden.

Diese Übung ist ein Premiuminhalt und nur für eingeloggte Benutzer sichtbar. Jetzt Premium-Zugang sichern

Lerntipp: Lesen! Und noch mehr lesen! Bücher sind immer hilfreich beim Erlernen einer Fremdsprache. Daher habe ich hier ein paar Zweisprachige Bücher für Dich zusammengetragen.

 


Kommentare

s-genitive — 9 Kommentare

  1. Meiner Meinung nach bringen Sie hier etwas falsches bei. Das s Genitiv bei Dingen gibt es nicht. Hier benutzt man die of Konstruktion. Also nicht The tree’s leaves, sondern the leaves of the tree!

    • Vielen Dank für den Hinweis, Judith. Das ist mir so noch in keinem Buch begegnet. Ich werde der Sache mal auf den Grund gehen und ein paar Kolleginnen (Muttersprachler) um Rat bitten.
      Wie sieht es Ihrer Meinung nach dann bei Tieren aus? Also z.Bsp.: „The cat’s bowl.“ Wäre das dann korrekt?
      Beste Grüße und einen schönen Feiertag,
      Andreas

    • Hi zusammen, ich (Britin) würde spontan sagen, dass man beides sagen kann:

      The tree’s leaves
      und
      The leaves of the tree

      Noch ein paar Beispiele, die für mich ganz geläufig sind:

      As they reached the mountain’s peak, they noticed the beautiful view.
      The hat’s brim protected me from the worst of the sun’s glare.
      The racing car’s top speed was xxx miles per hour.

      Vom Stil her kann es manchmal besser sein, die Formulierung mit „of“ zu wählen, aber grammatisch gesehen ist m.E. beides in Ordnung.

  2. Soooo, as requested, I did some research on the topic:

    Judith is partly right. Choosing the s genitive or the use of the ‚of phrase‘ seem to be interchangeable only at first glance.
    However, and that’s where Judith is right, for personal nouns and especially proper nouns the s genitive is used most of the time. Whereas for inanimate or abstract nouns you would generally use the ‚of‘ construction.

    In spoken English the genitive is much more prevalent than in written English, especially academic writing. (the book mentioned below features a lot of information on how it’s use is spread across the four registers)

    You would almost always use the genitive for possessives: e.g. „The family’s dog was found in the woods yesterday.“

    Or if it’s an attributive genitive: „On occasions, Martha’s courage failed her.“

    Also use the genitive for the subjective genitive.

    So as a general rule, Judith is right, but if you dig a little bit deeper, it gets slightly more complex 😉

    Source: Longman Student Grammar of spoken and written English.
    Great reference book for teachers and anyone interested in the workings of the English language!

    • Thanks a lot for the research on the s-genitive, Nicole. Great work! I’ll have a look at the book you suggested as well. Always good to know where to find more information in case of complex topics 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.